Sie haben Probleme mit Rechtsextremismus, wollen präventiv dagegen vorgehen, möchten sich mit anderen Akteuren vernetzen oder sich einfach mal über das Thema informieren? Die Mobile Beratung NRW hilft Ihnen dabei - egal, ob Sie als Einzelperson Beratungsinteresse haben oder ob hinter Ihnen eine ganze Institution, Organisation oder ein Verein steht. Mehr erfahren...

Regionalkonferenzen 2015

Arbeitskonferenz zur Entwicklung eines „Integrierten Handlungskonzeptes gegen Rechtextremismus und Rassismus der Landesregierung Nordrhein-Westfalen“

Im Jahr 2013 fanden auf Ebene der Regierungsbezirke fünf Regionalkonferenzen statt, in deren Rahmen Engagierte aus Zivilgesellschaft, Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Vereinen und Verbänden über vorhandene Kompetenzen, Herausforderungen und Bedarfe in diesem Themenfeld diskutierten.

Die Ergebnisse dieser Veranstaltungen sind in ein von der Landesregierung veröffentlichtes „Eckpunktepapier“ eingeflossen, das 13 Handlungsfelder in der Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus und Rassismus in Nordrhein-Westfalen benennt.

Die Dokumentation der Ergebnisse der fünf Regionalkonferenzen 2013 und das Eckpunktepapier können hier nachgelesen werden.

Über das vorliegende Eckpunktepapier möchten wir – die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in NRW – nun unter Beteiligung aller Interessierten und Engagierten kritisch und konstruktiv ins Gespräch kommen. Erscheinen die darin für die unterschiedlichen Handlungsfelder formulierten Ziele sinnvoll und praktikabel? Im Rahmen von Gruppenarbeitsphasen soll zudem diskutiert werden, wie die angeregten Maßnahmen auf lokaler und regionaler Ebene umgesetzt werden können. Was ist darüber hinaus notwendig, damit von dem „Integrierten Handlungskonzept gegen Rechtsextremismus und Rassismus“ dauerhafte Impulse für die demokratische Kultur in Nordrhein-Westfalen ausgehen?
Wir laden Sie und Euch daher erneut zu einer Regionalkonferenz ein, um an der Erstellung dieses Handlungskonzeptes mitzuwirken, das sich an den konkreten Bedarfen und Problemlagen in unserem Bundesland orientieren soll. Die Flyer mit Programm und Anmeldung werden in Kürze eingestellt.

Auch in 2015 wird in jedem Regierungsbezirk eine Regionalkonferenz durchgeführt:

29.04.2015 - Mobile Beratung im Regierungsbezirk Düsseldorf
Alte Papierfabrik
Friedrich-Ebert-Straße 130 in 42117 Wuppertal

30.04.2015 - Mobile Beratung im Regierungsbezirk Detmold
VHS der Stadt Bielefeld
Ravensberger Park 1 in 33607 Bielefeld

06.5.2015 - Mobile Beratung im Regierungsbezirk Arnsberg
Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Iserlohner Straße 25 in 58239 Schwerte

12.05.2015 - Mobile Beratung im Regierungsbezirk Münster
Jugendgästehaus Aasee
Bismarckallee 31 in 48151 Münster

22.05.2015 - Mobile Beratung im Regierungsbezirk Köln
VHS-Forum im Rautenstrauch-Joest-Museum
Cäcilienstr. 29-33 in 50676 Köln