Aufsatz: Die Bürgerbewegung Pro NRW bei der Landtagswahl 2012


ibsDie Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus im NS-DOK der Stadt Köln hat einen Aufsatz zu den Landtagswahlen 2012 veröffentlicht. Der Aufsatz konzentriert sich auf den Wahlkampf und die Ergebnisse der rechtsextremen Bürgerbewegung Pro NRW.

Es wird unter anderem thematisiert an welchen Orten die Partei Wahlkampf betrieben hat und mit welchen Methoden. Außerdem wird ausführlich dokumentiert in welchen Regionen die Partei wie viele Stimmen erreichen konnte.

Download als PDF (Rechtsklick, Ziel speichern unter…)